//Abendessen Abnehmen

Mit Abendessen Abnehmen – Unsere Rezept-Ideen für ein gesundes Abendessen sind sehr lecker und äußerst gesund sowie ideal zum abnehmen. Wenn Sie auf eine ausgewogene Ernährung Wert legen, ist das tägliche Abendessen- neben dem Frühstück und dem Mittagessen ein wichtiger Bestandteil.

Achten Sie darauf, dass das Abendessen möglichst früh zu sich genommen wird, leicht fettarm ist und vergessen Sie nicht ausreichen zum Abendbrot zu trinken. Der Körper verbraucht über den Tag hinweg wichtige Energien, die durch ein bewusstes Abendessen wieder aufgeladen werden.

Nach einem stressigen Tag fällt Auswahl des richtigen Abendessens manchmal schwer. Deswegen haben wir für Sie viele kreative Rezepte zusammengestellt. Lassen Sie sich von unseren Rezept-Ideen inspirieren und genießen Sie Ihr Abendessen in den unterschiedlichsten Varianten. Unsere Rezept-Ideen inspirieren und genießen Sie Ihr Abendessen in den unterschiedlichsten Varianten.

Unsere Rezepte für das angemessene Abendessen werden Sie und Ihre Familie mit Sicherheit begeistern. Auf dieser Seite finden Sie sicher genau das Richtige für Ihr Abendbrot.

Beim Abendessen Abnehmen Gerichte

Nudelsalat

Zutaten für 1 Portion

  • 50g Spiralnudeln
  • 1 Tomate
  • ½ Spitzpaprika
  • 1 Radieschen
  • 30g Käse
  • 2 EL Joghurt
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Ei
  • Balsamicoessig
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Für den Nudelsalat die Spiralnudeln weich kochen. In der Zwischenzeit, das Gemüse waschen und nach belieben klein schneiden und in eine Schlüssel geben. Käse würfelig schneiden und zum Gemüse dazu geben.

Einen sehr großzügigen Schuss Balsamicoessig, Joghurt, Rahm, Pfeffer und Salz nach Geschmack zum Gemüse geben und gut durchmischen und abschmecken. Spiralnudeln abseihen und noch heiß zum Gemüse geben und gut vermengen. Dadurch wird die Marinade besser aufgesogen und der Käse bekommt eine etwas weichere Konsistenz.

Ei schälen, vierteln und auf dem Nudelsalat anrichten.

Viel Spaß beim nachkochen und Abendessen Abnehmen! 😉

Wraps mit mediterraner Füllung

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 Stk. Tortillas
  • 300g Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 50g Paprikaschoten
  • 1 Pfefferoni
  • 230g Tomaten
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 150g Feta
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Basilikum

Für die Wraps mit mediterraner Füllung Zucchini, Paprika, Tomaten und Feta in Würfel schneiden. Knoblauch und Pfefferoni klein hacken. Das Olivenöl in einer großen Pfanner erhitzen und die Zucchiniwürfel darin braun anbraten.

Wenn die Zucchini zu bräunen beginnen, die Paprikawürfel dazugeben und mitbraten. Tomatenwürfel, Pfefferoni und Knoblauch untermischen und bei geschlossenem Deckel ein paar Minuten köcheln lassen.

Feta dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tortillas nach Packungsanleitung erwärmen. Basilikum klein hacken und mit der Gemüsesauce mischen.

4 Tortillas mit der Füllung belegen, zuerst von unten und dann von den Seiten zu Wraps zusammenklappen und servieren.

Tipp

Wer Zeit hat, macht die Wraps mit mediterraner Füllung mit selbst gemachten Tortillas.

Wenn Ihnen diese Rezepte gefallen haben, dann hinterlasst uns doch einen netten Kommentar 😉

PS: Noch mehr leckere Rezepte zum Abendessen Abnehmen finden Sie in unserem Kostenlosen Kochbuch!

Sie können sich das Kostenlose Kochbuch gleich hier downloaden.

Es warten 20 Super leckere und einfache Rezepte auf Sie.

Viel Spaß dabei und Erfolg beim Abendessen Abnehmen! 😉

By | 2016-09-26T11:08:09+00:00 September 21st, 2016|Allgemein|0 Comments

About the Author:

Leave A Comment